LLH Software GmbH Über uns | Presse | Kontakt | Rechtliche Hinweise |
© Copyright 1994-2018 LLH Software GmbH.
> Home > Rechtliche Hinweise > Datenschutzerklärung
Datenschutzerklärung
Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) sowie dieser Datenschutzerklärung.
Die Nutzung unserer Internetseiten ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
1. Auskunft, Löschung, Sperrung
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Durch Löschung werden aber auch Upgrade-Möglichkeiten verhindert oder erschwert. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.
2. Anonyme Nutzung der LLH Software Internetseiten
Sie können die LLH Software Internetseiten besuchen und anschauen, ohne dass personenbezogene Daten erfasst werden. Zur Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit der LLH Software Internetseiten werden automatisiert Statistiken erhoben. Diese Statistiken enthalten anonymisierte und zusammengefasste Daten über die Besucher der LLH Software Internetseiten und deren Nutzungsverhalten. Auch alle IP-Nummern sind anonymisiert. Über diese Daten ist kein Rückschluss auf Ihre Person möglich.
Hierzu gehören:
• Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
• Anonymisierte IP-Adresse
• Name der aufgerufenen Internetseite bzw. der heruntergeladenen Datei

Es bestehen keine Auftragsverhältnisse zu Auftragsdatenverarbeitern wie z.B. Google Analytics.
3. Server-Log-Files
Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.
Dies sind:
• Browsertyp/Browserversion
• Verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL
• Hostname des zugreifenden Rechners
• Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuzuordnen. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.
4. Cookies
Die LLH Software Internetseiten verwenden keine Cookies.
5. Erhebung von personenbezogenen Daten
Auf den LLH Software Internetseiten gibt es keine Eingabeautomatismen (Formulare), die personenbezogene Daten erfassen. Wenn Sie bei LLH Software Prospekte, Demo-Versionen, Vollprodukte oder sonstige Leistungen bestellen bzw. anfordern möchten, stehen dafür neutrale PDF-Bestellscheine zum Download zur Verfügung. Diese können unabhängig vom Internet ausgefüllt und per Post, Telefax oder E-Mail an uns eingesendet werden. Das gleiche gilt für formlose Bestellungen oder Anforderungen des Betroffenen. Die Rechtmäßigkeit der Datenerhebung und -verarbeitung beruht damit auf Artikel 6 Absatz 1b der DSGVO.
6. Sicherheit
LLH Software setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass Ihre persönlichen Daten vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen geschützt sind. Bei LLH Software haben nur berechtigte Mitarbeiter Zugang zu Ihren persönlichen Daten, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der oben in Punkt 5. genannten Zwecke erforderlich ist.
7. Verantwortungsvolle Verwendung Ihrer Daten
Die Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt ausschließlich zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs, des Kundensupports, sowie für die Versendung von E-Mails/Prospekten über neue Produkte der LLH Software. Zum Zwecke der gesetzlich vorgeschriebenen Buchführung/Steuerprüfung und des Seriendrucks von persönlichen Anschreiben aus den vorgenannten Gründen werden personenbezogene Daten an Auftragsverarbeiter weitergegeben. Diese Auftragsverarbeiter dokumentieren ihre Verarbeitungstätigkeit nach Artikel 30 der DSGVO. Darüber hinaus gibt LLH Software diese Daten nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Eine Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Gegen die Versendung von E-Mails und Prospekten dürfen Sie jederzeit Widerspruch einlegen. Desweiteren besteht für Sie das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung, der Datenübertragbarkeit und die Beschwerdemöglichkeit bei den zuständigen Aufsichtsbehörden.
8. Widerspruch Werbe-Mails
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.
Aktualisiert: 11.05.2018
           Kontakt
05405 / 969 - 31
Sie haben noch Fragen?
Zögern Sie nicht, uns anzurufen.
Wir werden Ihnen gerne weiterhelfen.
E-Mail
LLH-Service
Informieren Sie sich über unsere kostenlosen Service-Leistungen.
Übersicht >