LLH Software GmbH Über uns | Kontakt | Rechtliche Hinweise |
© Copyright 1994-2020 LLH Software GmbH.
> Home > Download > Updates & Zubehör > DIG-CAD 6.0 Update
DIG-CAD 6.0 Update
Neueste Update Release 6.03 für Anwender von DIG-CAD 6.0
als ZIP-Archiv
Für wen und wann ist DIG-CAD 6.0 Update sinnvoll?
Um DIG-CAD 6.0 Update nutzen zu können, müssen Sie Besitzer einer Vollversion DIG-CAD 6.0 sein, also das zugehörige Dongle (Kopierschutz) besitzen. Überprüfen Sie, welche Version Sie bei sich installiert haben. Dies geschieht über den Menüpunkt ?/Info über DIG-CAD. Im geöffneten Dialogfenster befindet sich eine Release-Angabe. Wenn sie kleiner als 6.03 ist und die unten aufgeführten Änderungen für Sie von Vorteil sind, sollte DIG-CAD 6.0 aktualisiert werden. Das Update ist kostenlos.
Sollte Ihre Original-Installations-CD beschädigt worden oder verloren gegangen sein, müssen Sie diesen Download ebenfalls durchführen. Sie erhalten damit ein selbstextrahierendes ZIP-Archiv, das nur ausgeführt werden muss. Damit ist dieser Ersatz auch zur Installation auf Rechnern geeignet, die über kein optisches Laufwerk verfügen.

Was enthält der Download?
Der Download besteht aus dem vollständigen Inhalt der Original-Installations-CD. Es ist also kein Patch oder ein Teilauszug zu ersetzender Dateien. Die CAD-Software kann aber nur eingesetzt werden, wenn das käuflich erworbene Dongle zur Verfügung steht. Der CD-Inhalt liegt als selbstextrahierendes ZIP-Archiv vor.

Wie gehe ich vor?
1. Rufen Sie uns unter Tel. 05405/969-31 an, um für den
     geschützten Download ein Kennwort zu erhalten.
2. Betätigen Sie die Download-Schaltfläche und geben Sie als
     Benutzer user und das telefonisch mitgeteilte Kennwort
     ein.
3. Führen Sie die heruntergeladene EXE-Datei aus.
4. Nach erfolgter Installation darf die EXE-Datei gelöscht
     werden.

Neuinstallation oder Überinstallieren?
Wenn Sie vorher eine Deinstallation der Vorgänger-Release durchführen, gehen alle bisherigen Grundeinstellungen verloren. Auch Dateien, die innerhalb der Originalverzeichnisse von DIG-CAD geändert oder gespeichert wurden (z.B. Zeichnungen und Symbole), werden gelöscht. Diese müssen gegebenenfalls vorher gesichert werden.
Wenn Sie DIG-CAD 6.0 überinstallieren, bleiben die bisherigen Grundeinstellungen wie Tastenkürzel usw. bestehen. Dies wird in der Regel die bevorzugte Vorgehensweise sein.
DIG-CAD 6.0 Update
Das selbstextrahierende ZIP-Archiv DIGCAD603.exe einfach ausführen, um die Installation zu starten.

DIGCAD603.exe
(73,5 MB) Download
Kurz informiert
Wichtigste Änderungen gegenüber früherer Releases:

Änderungen in der Release 6.01
Zentrierung der Dialoge für Öffnen und Speichern von Dateien unter Optionen abschaltbar
Verzeichnisse nach Programmstart: Option AUS TABELLE ENTNEHMEN auch für Verzeichnisse funktionsfähig, die von Modulen verwaltet werden
PDF-Datei exportieren: Übernahme einer geänderten PDF-Konfiguration ohne Start der Ausgabe
Erweiterung der Programmschnittstelle für PDF-Konfigurationen
Alle Übersichtsdialoge: Für alle Anzeigeoptionen sofortige Anzeige ohne Dialogschließung
Zerlegen/Freistellen: Auflösung von Konturbogenabschnitten nicht mehr abhängig vom Zoom-Faktor
Verbessertes Tastaturkürzel-Verhalten in Assistenten
Interne Vorbereitungen für den Einsatz des Zusatzpakets DIG-CAD 6.0 Aufmaß 4.0
Modernisierte Darstellung von Checkbox-Listen

Änderungen in der Release 6.02
Strg+linker Mausklick auf eine Ebene oder ein Ebenenverzeichnis im Arbeitsfenster schaltet zwischen sichtbar und unsichtbar um
Öffnen-Dialog: Bei gescheiterter exklusiver Öffnung wird ein Meldedialog angezeigt, welcher eine Wiederholung, das Öffnen mit Schreibschutz oder einen Abbruch erlaubt. Dies kann z.B. beim Öffnen im Netzwerk durch zu langsame Vorschaudaten verursacht werden.
Textbearbeitung: Beachtung der Einstellung "abdeckend"
Positionsverknüpfung zeigen: Korrektur für Rückgängig-Funktionalität
DXF-Export: Korrektur im Speichern von Polylinien (z.B. bei Stückmaßmarkierungen)

Änderungen in der Release 6.03
Positions-Dialoge: Korrektur der Schlüsselworteintragung in das aktive Textfeld
Ausgaben: Während des Druckens und Exportierens temporäre Ausblendung der Vorschau, um Problemen mit einigen Treibern vorzubeugen
DXF-Import: Korrektur beim Laden von Mustern mit gleichem Namen; Winkelkorrektur für MTEXT in Spezialfällen
Vorbereitungen für Ingenieurbau 3.01 und Aufmaß 4.50
Aktualisiert: 10.07.2020
           Kontakt
05405 / 969 - 31
Sie haben noch Fragen?
Zögern Sie nicht, uns anzurufen.
Wir werden Ih­nen gerne wei­terhelfen.
E-Mail
LLH-Service
Informieren Sie sich über unsere kostenlosen Service-Leistun-
gen.
Übersicht >